Eine 8 monatige Bauzeit - 2012 - Wie alles begann…

Nach mehreren Aufenthalten in Namibia, bei welchen wir Kultur, Leute und diese majestätischen Elanantilopen kennenlernen durften, war es unser Wunsch diese Tiere auch bei uns in der Schweiz zu beheimaten. Es ging eine Faszination von den Antilopen aus, der wir uns nicht entziehen konnten.

Und so starteten wir das Projekt» Antilopenfarm» mit grossem Eifer, am 6. Januar 2012.

Am 17. März 2012 begannen wir damit, artgerechte und komfortable Stallungen zu erbauen. Dank vielen Helfern und jeder Menge Elan konnten wir das Farmgebäude und ein riesiges Aussengehege nach nur 8 Monaten, in kompletter Eigenregie, fertigstellen. Darauf wurde unsere Anlage vom Zoo Magdeburg abgenommen. Unsere Farm war bestens für eine „optimale Haltung von Elenantilopen“ ausgestattet.



Zu Beginn lebten übergangsweise Damhirsche auf der Antilopenfarm, bis wir im Juni 2013 endlich die ersten vier Elanantilopen einstallen konnten. Das war einer der aufregendsten Momente in unserer Entstehungsgeschichte.

Wir sind erfolgreich gestartet und gewannen bereits 2015 den 2. Platz beim Innovations- und Förderpreis in der Landwirtschaft, Kanton Aargau.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei allen Helfern für eure grossartige Unterstützung in dieser Zeit bedanken. Auch heute sind wir immer noch mit ganzem Herzen bei dem was wir tun dabei und können stets auf Familie und Freunde zählen.


Marco und Christoph

94 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen